Äss-Bar Gmbh

In der Schweiz sind 97,3% aller Unternehmungen sogenannte KMU. Rund 75% aller Unternehmungen sind im tertiären Sektor tätig. Ein KMU im Tertiärsektor ist die Äss-Bar GmbH.

 

 

Die Äss-Bar GmbH wurde 2013 von vier Freunden gegründet. In Zeiten knapper werdender Ressourcen ist der sorgsame Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln wichtig. Die Idee, Backwaren vom Vortag zu verkaufen, wird dem Grundsatz der geschlossenen Wertschöpfungskette gerecht. Es ist ein wichtiger Schritt zur ökologischen Rückbesinnung und weg von der Wegwerfgesellschaft.  

Die Äss-Bar hat täglich ein neues Sortiment: was immer die Bäckerei-Partner nicht verkaufen, kommt in die Äss-Bar-Läden am Folgetag nochmals für einen Tag in den Verkauf. Alles ist also “frisch von gestern”!  

Die Äss-Bar arbeitet unterdessen an 12 Standorten in der Schweiz und betreibt einen Lieferdienst. Sie beschäftigt gegen 100 Mitarbeitende. Stolz durften die Betreiber 2018 den Sonderpreis der Zürcher Kantonalbank für aussergewöhnliche Leistungen entgegennehmen. Dieser wurde zum neunten Mal für nachhaltige Unternehmen vergeben. 

 

 

 

Beitrag von Miriam Huwiler, 17.10.20

Kommentar schreiben

Kommentare: 0