founder

 

Miriam Huwiler

Dipl. Berufsfachschullehrerin W+G, Berufsmaturität W+R

Master of Law, Musikerin

 

Meine Forschungsschwerpunkte: 

 

Björn F. Rath

Dipl. Berufsmaturitäts- und ABU-Lehrer

Betriebsökonom, Master Transport Management 

 

Meine Forschungsschwerpunkte:

  • Fachdidaktik W+R und betriebsökonomische Methoden
  • Bildungsinnovation, bilinguale Lernräume
  • Systemtheorie, Systemdenken

 


Vision

Wir forschen, beobachten, kreieren, reflektieren und lernen gemeinsam in physischen und virtuellen Lernräumen. Wir trainieren zusammen die Kompetenzen des 21. Jahrhunderts, indem wir uns vernetzen, zusammenarbeiten und gegenseitig inspirieren. 

Wir sind lebenslange Lernende aus allen Generationen, die die Welt verstehen wollen. 


Mission

 «Wirtschaft verstehen» ist eine Initiative von Miriam Huwiler und Björn F. Rath. Gemeinsam betreiben wir die Webseite wirtschaftverstehen.ch und entwickeln sie mit unseren aktuellen Lernenden und Studierenden weiter. 

 

Die Webseite dient als Homebase für vielfältige Aktivitäten im realen und im digitalen Raum. Das Ziel ist es, dass diese Lernräume miteinander verschmelzen. Dafür nutzen wir verschiedene Tools und führen Projekte durch, die wir hier beschreiben. Interessierte erhalten Einblick in die Forschungsarbeiten unserer Studierenden. Neue Jahrgänge arbeiten an den Themen weiter.

 

Unser Ziel ist es, den Zusammenhängen von Wirtschaft, Technologie, Ökologie, Gesellschaft, Recht und Politik auf den Grund zu gehen. Das sind keine abgeschlossenen Systeme, vielmehr bilden sie ein komplexes Geflecht, das unser alltägliches Leben beeinflusst. 

 


Werte

Open access

Wir verwenden Internetquellen, die frei zugänglich sind und stellen auch unsere Inhalte frei zur Verfügung (creative common licences).

 

Open mind

Wir sind offen, die Welt so zu sehen, wie sie ist. Alle Beiträge sind von namentlich genannten Autoren verfasst und mit Quellen belegt.

Wir beschönigen nicht, wir verfälschen nicht, wir dramatisieren nicht.

 

Open innovation

Wir nutzen die Aussenwelt bewusst zur Vergrösserung unseres Innovationspotenzials.