Berhalter Die-Cutting

390'000

So viele Joghurtdeckel stanzt eine Berhalter Hochleistungs-stanzmaschine in einer Stunde. Rund 9 Millionen pro Tag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berhalter AG

9443 Widnau

www.berhalter.com

Die Kunden stammen aus der ganzen Welt. Sie kaufen die Maschinen, um Deckel für globale Marken zu produzieren. Maschinen im Hochlohnland Schweiz zu produzieren und sich gegen ausländische Konkurrenz durchzusetzen ist schwierig. Dalibor Schumann, Geschäftsführer von Berhalter Die-Cutting: "Wir haben über viele Jahre Produktionsprozesse und Kostenstrukturen von Maschinen und Werkzeugen optimiert und verbessert. Irgendwann ist dann aber ein Level erreicht, wo das nicht mehr weiter möglich ist. Diese Zitrone ist nun einfach ausgepresst. Deshalb haben wir uns entschieden auch auf neue Technologien zu setzen, auf zukunftsweisende Technologien. Dies betrifft einerseits neue Stanzmaschinenlösungen und auf der anderen Seite auf eine digitale Service-Plattform."

 

Das heisst Berhalter Die-Cutting bietet neu digitale Dienstleistungen an. Bei der neuesten Maschinengeneration liefern Motoren und Sensoren jede Menge Daten. Dank ihnen sieht es der Käufer sofort, wenn sich der Maschinenzustand verändert. Dann kann er zunächst von einem digitalen Assistenten Hilfe anfordern. Berhalter Die-Cutting wiederum kann an ihrem Hauptsitz die Maschinen in aller Welt überwachen und dank Daten und künstlicher Intelligenz prognostizieren, wann tatsächlich ein Servicetechniker losgeschickt werden muss. Das ist ein Mehrwert, der sich verkaufen lässt.

 

Quelle: ECO Das Wirtschaftsmagazin vom 28.9.20. HIER anschauen!

 

ein modernes familienunternehmen

Die Unternehmung Berhalter wurde 1960 von Friedrich Berhalter und seinem Sohn Fritz Berhalter gegründet. 1971 entstand daraus eine Aktiengesellschaft, gegründet von Fritz und Alex Berhalter. Heute ist der Sohn des Gründers Fritz Berhalter Verwaltsratspräsident und Inhaber CEO: Patrick Berhalter. Mehr zur Unternehmung Berhalter AG HIER.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0